Was ist Skrill Geldtransfer und wie verwende ich es?

Mit dem Skrill Geldexpress können Sie ganz einfach Geld an ein beliebiges Bankkonto, eine Kredit-/Debitkarte, oder an eine mobile Wallet senden. 


 
Unser Überweisungsservice bietet großartige Vorteile wie das „Einen Freund einladen“-Programm von Skrill Geldexpess und unseren Skrill Geldexpess-Kursalarm ─ weitere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Wie sende ich mit Skrill Geldexpress Geld?

Sie können einen Skrill Geldexpress starten, indem Sie auf der entsprechenden Seite auf Jetzt loslegen klicken oder über den Bereich Senden > Internationaler Geldtransfer in Ihrem Skrill-Konto. 


Sie können einen Skrill Geldexpress in vier schnellen Schritten durchführen:

  1. Geben Sie den Sendebetrag, den Empfängerort und die Sendewährung/Empfangswährung ein.
  2. Wählen Sie die Liefer- und Zahlungsmethode. Eventuell anfallende Überweisungsgebühren und die ungefähre Bearbeitungszeit werden ebenfalls angezeigt.
  3. Im nächsten Schritt werden wir Sie dazu auffordern den Empfänger des Geldes auszuwählen und dessen Daten einzugeben.


Ein Währungsumrechnungskursin Echtzeit wird oben auf der Zahlungsanforderung angezeigt. Im Bereich Meine Überweisung können Sie jederzeit Ihre Zahlungsdetails ändern, indem Sie auf Bearbeiten klicken. 

4. Überprüfen Sie die Überweisungsübersicht und bestätigen Sie. Wählen Sie dann die Zahlungsmethode und schließen Sie die Transaktion ab.

Wenn dies Ihr erster Skrill Geldexpress ist und Sie noch kein Skrill-Konto haben, müssen Sie zuerst eins erstellen, indem Sie auf Registrieren klicken.


Hinweis:
•    Die Empfängerdaten aus früheren Überweisungen werden im Abschnitt Bestehende Empfänger gespeichert, so dass sie nicht erneut eingegeben werden müssen.
•    Sie können die zuvor gewählte Zahlungsmethode ändern, indem Sie auf Auf andere Weise bezahlen? klicken. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Zahlungsinstrumente speichern.
•    Sie können Ihr bestehendes Guthaben Ihrer Skrill Wallet nicht für den Skrill Geldexpress verwenden.
•    Sie können nur Geldbeträge von persönlichen Zahlungsinstrumenten senden.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Abhängig von Ihrem Registrierungsland können Sie eine Kreditkarte/Debitkarte, Paysafecash, manuelle Banküberweisung, Rapid Transfer und Klarna verwenden.

Welche Gebühren werden berechnet?

Die von uns ggf. berechneten Gebühren hängen von Ihrer Zahlungsmethode, der Sende-/Empfangswährung und dem Sende-/Empfängerland ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Gebührenseite oder auf der Übersichtsseite der Überweisung, auf der wir die anfallenden Gebühren für jede getätigte Überweisung anzeigen.

Wann wird das Geld ankommen?

Nachdem wir Ihr Geld erhalten haben, überweisen wir es nach Möglichkeit sofort oder innerhalb von 24-72 Stunden, je nach dem gewählten Zielort und der Zahlungsmethode. Sie werden darüber bei der Auswahl Ihrer Transaktionsdetails auf dem Bildschirm benachrichtigt.

Mein Skrill Geldexpress ist fehlgeschlagen. Was muss ich tun?

Wenn Ihre Bank- oder Karteneinzahlung fehlschlägt, erhalten Sie eine automatische E-Mail mit den Transaktionsdetails. Gehen Sie in den Bereich Meine Überweisungen, um den Status von jedem von Ihnen getätigten Skrill Geldexpress einzusehen.

Wenn Ihre Einzahlung erfolgreich war, aber der Skrill Geldexpress fehlschlägt, wird Ihre Zahlung zurückerstattet. Kartenrückerstattungen werden in der Regel innerhalb von sieben Tagen nach der Bearbeitung vollzogen, während Bankrückerstattungen 2-5 Werktage benötigen. Wenn Ihre Überweisung mit Paysafecash finanziert wurde, wird das Geld auf Ihr Paysafecash-Konto zurückgebucht und Sie sollten es an einer Paysafecash-Partnerfiliale abheben können.

Kann ich meine Überweisung stornieren?

Überweisungen können nicht mehr storniert werden, sobald wir Ihre Zahlung erhalten und an den von Ihnen gewählten Zielort gesendet haben.