Kann ich mit der Karte oder dem Bankkonto einer anderen Person Geld auf mein Skrill Konto einzahlen?

Einzahlungen auf Ihr Skrill Konto sind nur möglich, wenn die dafür verwendete Kreditkarte oder das Bankkonto auf Ihren Namen lautet. Sie können daher kein Geld mit der Karte oder dem Bankkonto einer anderen Person auf Ihr Skrill Konto einzahlen. Beachten Sie bitte, dass Firmenkarten als Zahlungsinstrumente von Dritten betrachtet werden; deswegen dürfen Sie solche Karten für die Aufladung Ihres Skrill Accounts nicht nutzen.

Um eine Einzahlung auf Ihr Konto vorzunehmen, muss sich der Sender einfach nur für ein Skrill Konto registrieren, den Geldbetrag einzahlen und dann direkt an Sie mit der E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Skrill Konto verknüpft ist, senden.

Sie können aufgrund von Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche keine Einzahlungen in bar oder per Banküberweisung von Dritten auf Ihr Konto empfangen, und wir behalten uns das Recht vor, alle notwendigen administrativen Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu verhindern. Darüber hinaus sind keine Einzahlungen mit Kredit- oder EC-Karten möglich, die nicht auf Ihren Namen lauten.