Berechnen Sie eine Servicegebühr, wenn ich mein Skrill-Konto nicht verwende?

Wenn Sie Ihr Skrill-Konto 12 Monate lang nicht verwenden und ein Guthaben darauf vorhanden ist, wird eine monatliche Servicegebühr in Höhe von 5 Euro (oder der Gegenwert der Kontowährung) berechnet.

Die Gebühr wird monatlich von dem verfügbaren Guthaben Ihres Kontos abgezogen, bis Ihr Kontostand Null ist. Skrill belastet Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto nicht und das kann nicht zu einem negativen Kontostand führen.

Um die Abbuchung einer Verwaltungsgebühr zu vermeiden, melden Sie sich einfach bei Ihrem Skrill-Konto an oder nehmen Sie eine Transaktion vor.