Was ist Skrill Geldtransfer und wie verwende ich es?

Mit Skrill Geldtransfer können Sie Geld mit keinen Währungsumrechnungsgebühren auf Ihr eigenes Konto oder auf die mobile Geldbörse oder Bankkonto von Dritten senden. Die Überweisungen werden in Echtzeit bearbeitet (1) und in der Landeswährung des Empfängers ausgeführt. Diese Dienstleistung ist für existierenden Kunden und Nicht-Kunden verfügbar.

 

Wie kann ich Geld per Skrill Geldtransfer senden?

  • Ich habe kein Skrill Konto
  1. Gehen Sie zu Skrill Geldtransfer SeiteWählen Sie den Betrag, den Sie senden möchten, und das Land des Empfängers aus. Ein Echtzeit-Währungsumrechnungskurs wird oben auf der Zahlungsanforderung angezeigt. Das ist der von Reuters unabhängig zur Verfügung gestellte Kurs. Wir erheben keinen versteckten Aufschlag hinzu.
  2. Je nach Wohnsitzland des Empfängers können Sie Geld auf ein Bankkonto oder auf eine mobile Geldbörse senden.
  3. Um die Transaktion abzuschließen, klicken Sie auf Loslegen. Sie werden auf eine Anmeldeseite weitergeleitet. Geben Sie einfach eine E-Mail, Passwort und Ihre persönlichen Informationen (Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Kontaktdaten) ein. Die zu Beginn angegebenen Zahlungsdetails werden gespeichert und neben Ihren persönlichen Daten angezeigt. Eine Option zum Bearbeiten der Überweisung ist ebenfalls verfügbar.
  4. Nachdem Sie auf Weiter geklickt haben, wird automatisch ein KOSTENLOSES Skrill-Konto(2) erstellt. Die Währung des Kontos ist die Währung, die Sie beim Einleiten der Überweisung ausgewählt haben.
  5. Als Nächstes müssen Sie bestätigen, an wen Sie Geld senden - an sich selbst oder an eine andere Person. Abhängig von der Versandart der Überweisung (Bankkonto oder mobile Geldbörse) werden Sie aufgefordert, den Namen des Empfängers, das Bankkonto oder die Handynummer anzugeben. Die Daten des Empfängers werden für zukünftige Zahlungen gespeichert.
  6. Wenn Sie die Überweisung durch Auswahl einer der verfügbaren Zahlungsoptionen abgeschlossen haben, wird eine Bestätigungszusammenfassung auf Ihrem Bildschirm angezeigt und an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet. Eine Liste Ihrer Überweisungen finden Sie unter "Meine Transfers".

(2) Das erstellte Skrill-Konto ist ein Basiskonto und es gibt bestimmte Limits. Um die Transaktionslimits zu erhöhen, müssen Sie Ihre Identität überprüfen.

 

*Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

 

  • Ich habe ein Skrill Konto
  1. Gehen Sie zu Skrill Money Transfer page und geben Sie die Überweisungsdetails ein (Betrag, Land des Empfängers usw.). Sie können auf den Skrill Geldtransfer-Dienst auch zugreifen, indem Sie auf das Banner in Ihrem Skrill-Konto klicken.
  2. Je nach Wohnsitzland des Empfängers können Sie Geld auf ein Bankkonto oder auf eine mobile Geldbörse senden.
  3. Da Sie bereits über ein Skrill-Konto verfügen, melden Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.
  4. Die vorab ausgewählten Zahlungsinformationen werden gespeichert. Als Nächstes müssen Sie bestätigen, an wen Sie Geld senden - an sich selbst oder an eine andere Person. Abhängig von der Versandart der Banküberweisung (Bankkonto oder mobile Geldbörse) werden Sie aufgefordert, den Namen des Empfängers, das Bankkonto oder die Handynummer anzugeben. Die Details werden für zukünftige Zahlungen gespeichert.
  5. Wenn Sie die Überweisung durch Auswahl einer der verfügbaren Zahlungsoptionen abgeschlossen haben, wird eine Bestätigungszusammenfassung auf Ihrem Bildschirm angezeigt und an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet. Eine Liste Ihrer Überweisungen finden Sie unter "Meine Transfers".

Welche Zahlungsmethoden kann ich nutzen?

Zurzeit können Sie Ihre Kredit- oder Debitkarte*, Rapid Transfer und Klarna als Zahlungsmethode für Skrill Geldtransfer verwenden.

*Von den USA ausgestellte Karten können nicht zur Finanzierung von Skrill Geldtransfer verwendet werden.

Welche Gebühren berechnen Sie?

Für die Nutzung von Skrill Geldtransfer berechnen wir keine Umrechnungs- und Einzahlunsgebühren.

Beachten Sie bitte jedoch, dass eine separate Gebühr von Ihrer Bank erhoben werden könnte.

Wie viel Geld kann ich senden und wie kann ich meine Limits erhöhen?

Je nach Finanzierungsmethode und Transferziel bestehen gewisse Einschränkungen. Sobald Sie einen Betrag eingeben, der das zulässige Limit über- oder unterschreitet, wird Ihnen dies auf dem Bildschirm angezeigt.

Durch eine Überprüfung Ihres Kontos oder Ihrer Zahlungsmethode können Sie u. U. Ihre Limits erhöhen. Wenn Sie weitere Information zur Überprüfung Ihres Kontos wünschen, klicken Sie hier.

 

Wie lange dauert es, um mit Skrill Geldtransfer Geld zu erhalten? (1)

Nach Erhalt Ihrer Zahlung, sind wir bemüht, Ihr Geld nach Ihren Vorgaben bezüglich Bestimmungsort und Finanzierungsmethoden sowie dem Wochentag der Versendung so schnell wie möglich oder aber innerhalb von 24- 72 Stunden zu übersenden.

In welcher Währung kommt das Geld an?

Die Transaktion per Skrill Geldtransfer wird in der Landeswährung des Empfängers abgewickelt.

Warum kann ich mein Skrill-Guthaben nicht mit Skrill Geldtransfer verwenden?

Ihr Skrill-Guthaben muss aus Sicherheits- und Konformitätsgründen separat geführt werden.

Muss der Empfänger ein Skrill-Konto haben, um das Geld empfangen zu können?

Nein. Bei Verwendung unseres Skrill Geldtransfer Dienstes ist kein Skrill-Konto erforderlich, um Geld zu erhalten.

Kann ich Geld auch an mich selbst verschicken?

Ja, dazu geben Sie einfach nur Ihren Namen und Ihre Bankverbindung ein. Der Prozess ist genau so, als würden Sie an eine andere Person senden.

Was passiert, wenn meine Überweisung per Skrill Geldtransfer fehlschlägt?

Wenn Ihre Einzahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung nicht erfolgreich ist, erhalten Sie eine automatisierte E-Mail mit den Transaktionsdetails.

Wenn Ihre Einzahlung erfolgreich war, Ihr Skrill Geldtransfer jedoch aus irgendeinem Grund fehlschlägt, wird Ihre Zahlung so schnell wie möglich auf Ihre Karte oder Ihr Bankkonto zurückerstattet. Um den Status jeder Transaktion per Skrill Geldtransfer zu sehen, überprüfen Sie den Abschnitt "Meine Transfers".

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Angaben des Empfängers korrekt eingegeben haben - Telefonnummer, IBAN, Namen des Empfängers.

Ist das Verschicken von Geld per Skrill Geldtransfer sicher?

Skrill ist mit denselben Sicherheits- und Leistungsanforderungen ausgestattet wie die Webseiten, auf denen Bankdienstleistungen und Aktienhandel angeboten werden. Die Anmeldedaten für Ihr Konto, personenbezogene Angaben sowie alle Geldtransaktionen werden über das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) mit einer besonders sicheren und von VeriSign zertifizierten 128-bit-Verschlüsselung geschützt.

Wenn Sie eine Zahlung mit Skrill tätigen, kann der Empfänger keine vertraulichen finanziellen Informationen wie beispielsweise Ihre Kredit-/Debitkartendetails oder Ihre Bankkontonummer einsehen.

Kann ich den Auszahlungsbetrag festlegen?

Ja. Wenn Sie einfach auf das Empfangsfeld tippen, können Sie dort den Auszahlungsbetrag festlegen. Der von Ihnen zu entrichtende Betrag wird dann automatisch aktualisiert.

Kann ich meinen Transfer stornieren?

Sobald wir Ihre Zahlung erhalten und per ausgewählter Zahlungsmethode an das gewählte Ziel geschickt haben, kann der Transfer nicht mehr storniert werden.